NDR Sommertour-Das war Wahnsinn.

Über 1000 Lohner tauchen die Innenstadt in brasilianisches Gelb-Grün

Bis zum Zerbersten voll war am Freitagmorgen die Fußgängerzone rund um den Brunnen. ‚Mehr ging einfach nicht‘ resümiert Nicki Rösener, Leiterin des Citymarketings und Teil des Organisationsteams rund um das Programm zur NDR-Sommerwette in Lohne. ‚Sonne, Kinderlachen und Copacabanastimmung in einem Meer aus brasilianischem Gelb und Grün. Mit etwa 1000 Kindern hatten wir nicht gerechnet. Es war ein ständiges Kommen und Gehen. Aber das Team war einfach super und hat die Bastelaktion unglaublich souverän gemeistert.‘ Und wirklich, Kinder, Lehrer, Erzieher und die Organisatoren strahlten mit der Sonne um die Wette. Alle hatten großen Spaß und das eindrucksvolle Ergebnis waren gut 2000 Meter brasilianische Wimpelkette, die jetzt die Innenstadt zieren. Das Schmücken haben nachmittags die fleißigen Vertreter des Bauhofs, der Lohner Jugendfeuerwehren und des Schützenvereins übernommen. Den vielen Kindern, Lehrern und ehrenamtlichen Helfern sagt der Handels- & Gewerbeverein der Stadt Lohne ein herzliches Dankeschön!

 

Hinz & Kunz Kinderflohmarkt

In den Ferien findet wieder jeden Mittwochnachmittag ab 13:30h der Lohner Kinderflohmarkt statt. Rund um den Brunnen ist jeder herzlich willkommen, um schöne Dinge von Kinder für Kinder zu entdecken, zu kaufen oder zu verkaufen. Ohne Anmeldung, einfach dabei sein!

After-Work Party mit Take Two

Take Two, das sind Nicole Markwitz, Gesang und Moderation und Mike Markwitz, Gitarre und Gesang.
Gegründet im Frühjahr 2003 entwickelten die beiden Vollblutmusiker schnell ihren eigenen Stil, um Coversongs von den `60ies bis heute zu präsentieren und zeigen damit, dass man keine 5-köpfige Band braucht, um fetzige Rockmusik oder aber sanfte Balladen zu interpretieren – ob akustisch oder aber mit dem Sound einer kompletten Band – mit Gänsehautfeeling oder einfach nur Party pur.
Ihr Programm umfasst Songs von den Rolling Stones, Status Quo, Pink Floyd, AC/DC bis hin zu Robbie Williams, Melissa Etheridge, Anastacia, U2, Pink.........und und und...
Regelmäßige Auftritte bei Kneipennächten in Pubs, Kneipen, Erlebnisgastronomie, Eventveranstaltungen, Stadtfeste, Messeveranstaltungen, etc. sowie auf privaten Veranstaltungen, Hochzeiten, runden Geburtstagen, etc. von Deutschland bis in die Niederlande, Belgien, und bis zur Schweizer Grenze bieten Euch die Möglichkeit, die Beiden "Live" zu erleben und am Donnerstag, den 30. Juni 2016 ab 17 Uhr bei der EM Warm-up After-Work Party bei der Schirmbar.

Malwettbewerb "EM-Städtchen Lohne"

Die Lohner Kindergärten, Kindertagesstätten und Grundschulen hatten sich mit weit über 400 Einsendungen zum Thema Fußball beteiligt! Die Gewinner und Gewinnerinnen halten auf dem Foto stolz ihre mühevoll gestalteten Kunstwerke in den Händen, die man nun in der Schirmbar in der Fußgängerzone bestaunen kann. Über Lohner Gutscheine und Eintrittskarten für die Freilichtbühne Lohne freuen sich Valentina Funker, Mattis Sieve, Sharon Linzzo, Lotta Blömer, Luna Freude, Matti Neumeister, Benjamin Kröger, Leonie Wolke, Mia Brockhaus, Marie von der Grundschule Kroge sowie die gelbe Gruppe des Kindergartens St. Michael. Die wundervollen Werke der übrigen kleinen Künstler findet man in den Schaufenstern der Lohner Geschäfte! Melanie Völker, die neue Assistentin des Citymarketings beim HGV Lohne, gratulierte herzlich im Namen der Lohner Einzelhändler.

Leben findet InnenStadt - Halbzeitbilanz
Veranstaltungsreihe mit viel positiver Resonanz

Wo bleibt nur die Zeit? Kaum vorstellbar! Die sechswöchige Lohner Veranstaltungsreihe Leben findet InnenStadt in der Fußgängerzone feiert an diesem Wochenende bereits Halbzeit. Auch wenn das Wetter an manchen Tagen wie beispielsweise dem regnerischen Eröffnungssamstag sicher hätte besser sein können, schwärmen die Veranstalter von der ausgelassenen und lockeren Stimmung der Besucher. Die viele Livemusik, der geöffnete Schirm der Schirmbar, dazu frische Sommerdrinks, eine laue Brise, die große Spielfläche für die Kinder und das insgesamt sommerliche Urlaubsflair in der Fußgängerzone sorgen für Begeisterung. Leben findet InnenStadt macht viel Spaß und wird von Lohnern wie Auswertigen gleichermaßen gut angenommen.

‘Die Resonanz ist total super. Wenn die Gäste abends nach Hause gehen kommt fast immer ein fröhliches ‚bis nächste Woche!‘‘ erzählt Gastronomin und Veranstalterin Juliane Overmeyer. Wobei sie sich auch wünscht, dass das Wetter in den nächsten Wochen ‚gerne nur noch sonnig sein darf.‘ Und auch Nicki Rösener, Leiterin des Lohner Citymarketings beim HGV ist mit dem Geschehen rund um die Schirmbar sichtlich zufrieden. ‚Nach dem Erfolg der Veranstaltungsreihe Leben findet InnenStadt im Vorjahr war die Erwartungshaltung der Bevölkerung deutlich größer. Umso schöner ist es, dass die Stimmen auch in diesem Jahr fast ausnahmslos positiv sind.  Das liegt nicht zuletzt am abwechslungsreichen Programm: Jazz, Gin, Barbeque, After Work, Tango und noch so viel mehr.‘

Das scheint sich auch bis über die Lohner Stadtgrenzen hinweg rumgesprochen zu haben. So kommen auch zahlreiche Gäste aus Vechta, Damme, Dinklage oder sogar Cloppenburg und Diepholz. Viele nutzen die abendlichen Veranstaltungen als Ziel einer Fahrradtour, andere kommen eigens angereist weil sie Fans der jeweiligen Musiker wie beispielsweise Buddy & Soul oder Limberg & Limberg sind. Wieder andere kommen, weil Freunde und Bekannte davon erzählt haben wie schön es in Lohne ist und was alles los ist. ‚Die After Work Partys verstehen noch nicht alle als Möglichkeit, sich mit Kollegen, Freunden oder Kunden direkt am Anschluss an die Arbeit gesellig zu treffen. Die meisten fahren doch erst nach Hause und kommen dann wieder. Aber der ausgelassenen Stimmung tut das keinen Abbruch.‘ freut sich Juliane Overmeyer.

Und Nicki Rösener erwähnt abschließend, dass das Projekt Leben findet InnenStadt in diesem Sommer zusammen mit Norddeutschlands größter Fanmeile einen großen Imagegewinn für die Lohner Innenstadt bedeutet. Sie hebt die gute und enge Zusammenarbeit zwischen dem Handel vor Ort, den Veranstaltern um den HGV und auch mit Verwaltung und Politik der Stadt Lohne hervor. ‚Unser Bürgermeister ist zumeist sehr aufgeschlossen unseren Projekten, Aktionen und Ideen hier in der Innenstadt gegenüber, und wir erhalten eine breite Unterstützung. Die Kooperation zwischen Handelsverband und Kommune funktioniert in vielen anderen Städten nicht so problemlos‘ erklärt Rösener.

Drei Wochen Zeit bleiben noch, um das Geschehen auf der Grünfläche am Brunnen zu bestaunen. Man darf sich auf die nächsten anstehenden Termine wie das morgige Warm up zum Deutschlandspiel, das Matjesfest am Freitag und ‚Lust und Leidenschaft‘ – Tango Argentino am Freitag nächste Woche freuen.

Die vom Handels- & Gewerbeverein Lohne und den Wirten Hilbert und Overmeyer organisierte Lohner Sommer-Veranstaltungsreihe ‚Leben findet InnenStadt 2016‘ ist sehr vielversprechend angelaufen. Bei Livemusik von Buddy & Soul und Limberg & Limberg kam bei den vielen Besuchern bereits am vergangenen Wochenende an der Schirmbar lockeres Urlaubsfeeling auf: es wurde getanzt, geklönt, genossen.

An diesem Donnerstag, den 9. Juni 2016 geht es in der Lohner Fußgängerzone in die zweite Runde. Ab 17:00 Uhr heißt es Chill Out After Work Party! Dazu werden sommerlich leichte Cocktailkreationen von Daniel von Handorff kredenzt. Warum noch in die Ferne schweifen… in Lohne liegt das Gute so nah!

Am Sonntag, den 12. Juni wird dann vor dem Deutschlandspiel die Stimmung bei der Schirmbar neben Norddeutschlands größter Fanmeile in Lohne schon mal vorab hochgefahren. Nachmittags ab 15:00 Uhr wird mit Kaffee, Kuchen, Bier und Aperol der Abend rund um das erste Gruppenspiel der Deutschen Mannschaft zur Europameisterschaft eingeläutet.

 

 

 

Freuen Sie sich mit uns auf eine Neuauflage von:

"Leben findet InnenStadt!"

 

 

 

Hier schon mal das vielfältige Programm vorab zum Download oder als Übersicht unter Veranstaltungen:

Leben findet InnenStadt!
LfiS_Programm2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.5 KB

Zusätzliche Finanzspritze für den HGV

 

Als ein positives Signal seitens der Politik wertet der HGV die Zusage des Finanzausschusses über eine höhere finanzielle Unterstützung. Mit den zusätzlichen Mitteln, die allerdings nur gewährt werden, wenn die Händler und Gewerbetreibenden zumindest die Hälfte stellen, soll das Veranstaltungsangebot und auch die Qualität dieser ausgebaut werden. Wir freuen uns schon jetzt auf 2017 und bedanken uns für das Vertrauen!

Einfach Lohne verschenken!

 

Der Lohner Gutschein in der neuen Optik! Für Parfüm, Schuhe, Bettwäsche, Dekoartikel oder Herrenhemden. Einen guten Wein, das Bestseller-Buch, die neue Frisur oder für das Frühstück mit der besten Freundin! Geht es vielseitiger?

Fiene und Lotta sind die Glücksfeen!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Bei der Lohner Weihnachtsverlosung wurden nun von den Glücksfeen Fiene und Lotta die Gewinner gezogen! Diese erhalten den neuen Lohner Gutschein in Höhe ihrer Gewinne! Dieser ist übrigens bei über 40 Geschäften, Dienstleistern und Gastronomen einlösbar! Gute Nachrichten gibt`s zu Weihnachten für:

 

  1. 1000,- an Irene Helmes, Lohne
  2. 500,- an Sylvia Schmunkamp, Dinklage
  3. 500,- an Sylvia von Husen, Dinklage
  4. 200,- Katharina Rolfes, Dinklage
  5. 200,- Annette Honkomp, Lohne
  6. 200,- Daniel Ruhe, Lüsche
  7. 200,- Jonas Diekmann, Vechta
  8. 200,- Friedjof Thölke, Lohne

Glanz & Gloria 2015


Der HGV gratuliert den Gewinnerinnen, die beim Ladies-Shopping an unserer Verlosung teilgenommen haben und Lohne-Gutscheine gewonnen haben.

Herbstmarkt in Lohne

PHWT stellt Ergebnisse der Innenstadtanalyse vor

 

Die studentische Unternehmensberatung stud.con, die im Auftrag des Handels- & Gewerbevereins Gans & gar Lohne e. V. ein individuelles Innenstadtkonzept für die nachhaltige Entwicklung der Lohner Innenstadt erstellt hat, hat nun das Projekt erfolgreich abgeschlossen. In den letzten sechs Monaten hat die Projektgruppe der Privaten Hochschule für Wirtschaft und Technik (PHWT) die Zeit genutzt, um unter anderem mit den Lohner Gewerbetreibenden aber auch anderen Citymanagement-Gesellschaften Gespräche zu führen und mit Hilfe dieser Informationen ein neues Konzept und richtungsweisende Ideen für die Lohner Innenstadt auszuarbeiten und zu erläutern.

 

Das Konzept wurde am vergangenen Dienstag von den acht Studenten um Prof. Dr. Meiners den zirka 60 Interessierten im Gasthaus Römann präsentiert. Vertreter aus Stadtrat, Verwaltung, Handels- und Gewerbeverein und selbstverständlich viele Geschäftsleute insbesondere aus dem Bereich des Stadtkerns hörten dabei sehr interessiert die neuen Anregungen und Ideen der jungen innovativen Köpfe. Und während der anschließenden Diskussion war man sich schnell einig, dass man einige Vorschläge durch die Stadt sowie den HGV und seine Mitglieder schnellstmöglich umsetzen solle. Der HGV wird das Konzept gerne allen Involvierten zur Verfügung stellen.